zurück zur Übersicht

Psychologe (w/m/d) für den psychologischen Fachdienst der systemisch-therapeutischen Kindergruppen, ID 2024-11-11

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Das Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim in München-Au/Haidhausen ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, in der stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote für Kinder und Jugendliche alle Altersstufen bis ins Erwachsenenleben vorgehalten werden. Derzeit werden etwa 120 Mitarbeiter/innen beschäftigt.
 
Für den psychologischen Fachdienst unserer systemisch-therapeutischen Kindergruppen suchen wir zum 01.08.2024 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt

Diplom Psychologe / M.Sc. Psychologe (w/m/d)  

(Teilzeit, insgesamt 18 bis 24 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben
  • Fachdienstliche Betreuung von Kindern in unterschiedlichen Settings
  • Einzeltherapeutische Arbeit mit Kindern im Alter zwischen 6 und 14 Jahren
  • Krisenintervention
  • Beratung der päd. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team, Fallbesprechungen
       Innerhalb dieser Settings gehören weiterhin zu Ihren Aufgaben:
  • Diagnostik, Verfassen fachlicher Stellungnahmen
  • Gruppenarbeit
  • Erziehungsplanung und Fallbesprechungen
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Mitarbeit und Engagement in Vernetzungssystemen (Kinder- und Jugend­psy­chia­ter, Kliniken, Arbeitskreise, Schulen etc.)
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein entsprechendes Studium der Psychologie oder einer anderen aufgabenbezogenen Fachrichtung sowie über eine therapeutische Zusatzausbildung
  • Sie sind mit systemischen Arbeitsweisen vertraut und haben Berufserfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich
  • Sie sind eine kontaktfreudige Persönlichkeit, die engagiert ist und gerne im multiprofessionellen Team arbeitet
  • Sie haben eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
Unser Angebot
  • Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz in einer großen sozialen Organisation
  • Attraktive und faire Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes und zusätzliche Jahressonderzahlungen
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und VWL
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit durch flexible Arbeitsplatzgestaltung und Zeitwertkonto, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wie BusinessBike oder Firmenfitness mit „Bodyup“
  • Religiöse und spirituelle Angebote
Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2024-11-11 an:
Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim, Hochstraße 47, 81541 München
Ansprechpartnerin: Frau Cornelia Schubert, Tel. 089/480903-830
c.schubert@kjf-muenchen.de; www.adelgundenheim.de; www.kjf-muenchen.de
 
 
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
Weitere Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie unter www.kjf-muenchen.de


JETZT BEWERBEN

Einsatzort:

Adelgundenheim
Hochstraße 47
81541 München
Auf Google Maps öffnen

Infos

Tätigkeitsbereich:
Psychologie und Therapie
Arbeitszeit: Teilzeit 18 - 24 Wochenstd.
Einstellungstermin: 01.08.2024
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Cornelia Schubert
Tel.: 089 480903-830
c.schubert@kjf-muenchen.de